Saale Bulls – Selber Wölfe am 17.09.2017

Mensch, war das ein geiler Auftritt der Saale Bulls. Vor einem aus allen Nähten platzenden Sparkassen-Eisdom, gewannen die Jungs von Trainer Dave Rich, mit 6 zu 2 gegen völlig überforderte Selber Wölfe aus der Oberliga Süd. Das macht Lust auf mehr…

 

Tore, Strafzeiten, Zuschauer

6. Min. 1:0 Striepeke (Spöttel, Wunderlich)
9. Min. 2:0 Schmitz (Camerom, Tarasuk)
19. Min. 3:0 Cameron (Spöttel)
22. Min. 4:0 Gunkel (Cameron, Burns)
32. Min. 5:0 Striepeke (Spöttel, May)
49. Min. 6:0 Ehemann (Zille, Schaludek)
54. Min. 6:1 Moosberger (Müller, Pozivil)
55. Min. 6:2 Piwowarczyk (Geisberger, Mudryk)

Zuschauer: 2.103
Strafzeiten: Halle 8; Selb 4
Schiedsrichter:  Fischer (Thür/van der Heyd)

 

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.