Saale Bulls – Wild Boys Chemnitz am 17.01.2014

Da ist sie zurück, die Dominanz unserer Saale Bulls im Spiel gegen die Wild Boys aus Chemnitz am 17.01.2014!.

Mit einem nie gefährdeten Kantersieg über die Wild Boys aus Chemnitz wurde der 5. Sieg in Serie eingefahren. Im Tor diesmal von Anfang an Patrick Glatzel und nach dem ersten Drittel stand es 2 zu 0 durch Tore von Alexander Zille und Troy Bigam.

Gleich zu beginn des zweiten Drittels nutzten die Chemnitzer in einem sehr fairen Spiel eine doppelte Überzahl zum Anschlusstreffer. Ab da spielten nur noch die Saale Bulls, Troy Bigam und dann Robin Sochan, Robin Sochan und erneut Robin Sochan schraubten das Ergebniss zur zweiten Pause auf 6 zu 1 hoch. Im letzten Drittel nahmen die Bulls merklich das Tempo raus, Robin Slanina traf zum 7 zu 1 Endstand

 

 

 

etwas Statistik zum Spiel:

Saale Bulls – Wild Boys Chemnitz am 17.01.2014 – 7:1 (2:0, 4:1, 1:0)

Überzahlspiele
MEC Halle 04 1 – 1 : Wild Boys Chemnitz 1 – 7

Geschossene Tore
Drittel 1
MEC Halle 04 – Alexander Zille (Robin Slanina, Robin Sochan) 12:41
MEC Halle 04 – Troy Bigam (Benjamin Thiede, Matthias Schubert) 15:58

Drittel 2
Wild Boys Chemnitz – Artem Klein (Überzahl-Tor 2) (Tobias Rentzsch, Jan Herman) 0:21
MEC Halle 04 – Troy Bigam (Alexander Zille, Matthias Schubert) 5:18
MEC Halle 04 – Robin Sochan (Überzahl-Tor) (Troy Bigam, Alexander Zille) 7:20
MEC Halle 04 – Robin Sochan (Troy Bigam, Matthias Schubert) 11:44
MEC Halle 04 – Robin Sochan (Alexander Zille, Matthias Schubert) 14:57

Drittel 3
MEC Halle 04 – Robin Slanina (Martin Piecha, Christian Köllner) 16:20