Hallescher FC – 1. FC Magdeburg am 24.01.2016

Eine BITTERE DERBY-NIEDERLAGE kassierte der Hallesche FC am 24.01.2016, ausgerechnet gegen den Erzfeind, den 1.FC Magdeburg. Nach 90 Spielminuten stand ein 1 zu 2 auf der Anzeigetafel vor 12503 Zuschauern.

Der Hallesche FC hat zum Auftakt des Fußballjahres das heiße Drittliga-Derby gegen den 1. FC Magdeburg 1:2 (1:1) verloren. Nach der schnellen Gästeführung durch Sebastian Ernst (5.Minute) konnte Toni Lindenhahn mit einem Flachschuss zunächst ausgleichen (32.), ehe erneut Ernst den Siegtreffer für den FCM erzielte (68.).

Tore: 0:1 Ernst (5.), 1:1 Lindenhahn (32.), 1:2 Ernst (68.).

Zuschauer: 12.503 (darunter ca. 3.000 Magdeburger) im ERDGAS Sportpark Halle.

 

 

[ngg_images gallery_ids=“267″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_imagebrowser“]

[ngg_images gallery_ids=“267″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.